Ich arbeite nach der Methode von Professor Dr. Franz Ruppert, der "Anliegenmethode". Sie basiert auf der Grundlage

der identitätsorientierten Psychotraumatheorie. Franz Ruppert erforscht seit über zwanzig Jahren die menschlichen Psychotraumata.

Traumatische Erlebnisse (Geburt, traumatisierte Eltern, fehlender Schutz und Liebe,

psychische und körperliche Gewalt, etc.)

werden von der Psyche abgespalten und es entstehen Überlebensstrategien die uns helfen diese Situation zu bewältigen.

Diese können sehr verschieden sein.

 

- nichts fühlen

- Arbeiten bis zum Umfallen

- permanente Ablenkung 

- Beziehungsstörungen

- Sucht (Essen, Digitale Medien, Einkaufen, Medikamente, etc.)

- Depressionen

- Krankheiten

- nicht wissen wer man ist 

- sich nicht entscheiden können

- nicht zu wissen was man will